Geschäftsbedingungen

  Startseite/AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verkäufe

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen für Verkäufe gelten für alle Dienstleistungen und sämtliche Modalitäten, die von dem Unternehmen Happy Shuttle dem Kunden angeboten werden.
Unsere Dienstleistungen gelten ausschließlich für natürliche Personen sowie juristische Person.

Wir empfehlen Ihnen vor der Buchung, diesen Vertrag mit voller Aufmerksamkeit zu lesen.

Durch eine Buchung billigt der Kunde diesen Vertrag. Happy Shuttle kann jederzeit die Bedingungen des Vertrages sowie die auf der Webseite http://www.happyshuttle.cab veröffentlichen Informationen ändern.
Die Bedingungen des Vertrages gelten ebenfalls während der Buchungsbestätigung.


I- Service

Happy Shuttle ist der Handelsname des Transportunternehmens S.Shuttle Transport, gegründet im Jahr 2008, registriert unter XXX mit der Nummer N°XXX.

Happy Shuttle bietet zwei Arten von Dienstleistungen an:

  1. Einen privaten oder gemeinsamen Shuttle-Service zwischen Disneyland Paris®, Paris, Versailles, Fontainebleau, den Pariser Flughäfen und den Hauptbahnhöfen in Paris.
  2. Einen privaten Autoservice in Paris oder in anderen Städten Frankreichs (stündlich abgerechnet).

II- Reservierungsbedingungen

1. Buchungsablauf

Die Reservierung eines Shuttles kann wie folgt ausgeführt werden:


  1. Über das Internet durch unser gesichertes Formular auf http://www.happyshuttle.cab im Online-Buchungsbereich.  Die Reservierung sollte mindestens 24 Stunden vor Abreise erfolgen. Die Reservierung muss per E-Mail bestätigt werden..
  2. Per Telefon (0033146816415), vor allem für Reservierung die weniger als 24 Stunden vor Abreise getätigt werden und für Reservierung einer Route, die nicht in unserem Webformular vorhanden ist..
  3. Per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

2. Stornierungen

Die Stornierung kann per Internet, per Telefon oder per Mail erfolgen. Die Stornierung ist an folgende Bedingungen gebunden:

  1. Bis zu 3 Stunden vor der Abreise: 100 % Rückerstattung der vorausgezahlten Kosten.
  2. Weniger als 3 Stunden vor Abreise: Keine Rückerstattung der vorausgezahlten Kosten.

3. Änderung

Der Kunde hat die Möglichkeit die Buchung ohne weitere Kosten per E-Mail oder per Telefon bis zu 24 Stunden vor Abreise zu ändern. Bei weniger als 24 Stunden vor Abreise können Änderung lediglich per Telefon oder Text Nachricht erfolgen. 

III- Transfer Bedingungen

1. Abfahrts- und Ankunftsprozedur

Vom Kunden wird erwartet, dass er Bedingungen des Transportes entsprechende Auftragsbestätigung einhält. Er muss in der Lage sein, vor der Fahrt seine Bestätigung dem Fahrer zu zeigen, ansonsten wird der Transport zulasten des Kunden storniert. 

2. Bei Verspätung oder Ausfall (Flug und Bahn)

  1. Falls der Flug (oder die Zugfahrt) sich verzögert, garantieren wir Ihnen innerhalb von 45 Minuten nach der geplanten Ankunftszeit eine Alternative ohne zusätzliche Kosten zu finden.
  2. Falls der Flug (oder die Zugfahrt) ausfällt kann der Kunde zwischen einer Terminverschiebung des Transportes oder einer vollständigen Rückerstattung wählen.
  3. In beiden Fällen muss der Kunde Happy Shuttle über eine Verspätung oder einen Ausfall des Fluges (bzw. der Zugfahrt) per Telefon oder Textnachrichten in Kenntnis setzen.

3. Gepäck

Beim gemeinsamen Shuttle-Service dürfen Kunden jeweils ein Gepäckstück von mittlerer Größe und eine Hand Gepäckstück pro Person mit sich tragen, allerdings ist ein extra Gepäckstück akzeptabel. Bei einem privaten Shuttle-Service gibt es keine Limitierung hinsichtlich des Gepäcks pro Person, allerdings gilt ein Limit von 8 Gepäckstücken pro Fahrzeug. Der Chauffeur behält sich das Recht vor zusätzliches Gepäck zu verweigern, wenn er der Auffassung ist, dass die Größe bzw. die Anzahl nicht den allgemeinen Verkaufsbedingungen entsprechen; solch eine Situation kann zu einer Stornierung des Transportes zulasten des Kunden führen.

Der Kunde ist jeweils für sein Gepäck während dem Beladen, Transfer und Entladen verantwortlich.

4. Tiere

Tiere werdenden im Inneren des Fahrzeuges zugelassen, solange diese in einem Transportkäfig gehalten werden. Sie sollten keinerlei Bedrohung für die Passagiere des Fahrzeuges (Chauffeur, andere Passagiere) oder Dritte darstellen.

5. Versicherungen

Sämtliche Happy Shuttle Fahrer haben sowohl eine Berufshaftpflichtversicherung als auch eine Versicherung hinsichtlich möglichen Schäden, die beim Fahren des Fahrzeuges hinsichtlich Dritter und/oder den Passagieren auftreten könnten, unterschrieben. Diese Versicherungen gelten jedoch nicht für Diebstahl oder Verlust von Gegenständen des Kunden (Gepäck, persönliche Gegenstände), einschließlich Gegenständen, die vergessen wurden.


6. Kinderautositz

Happy Shuttle verpflichtet sich, Kindersitze, die den aktuellen Standards entsprechen, kostenlos zur Verfügung zu stellen. Jedoch muss der Kunde diese bei der Reservierung entsprechend verlangen.

7. Verantwortung

Happy Shuttle Verantwortung: Sämtliche genutzte Fahrzeuge von Happy Shuttle entsprechen den aktuellen technischen Standards. Alle unsere Fahrer sind verpflichtet den Bestimmungen zu entsprechen, die in der französischen Straßenverkehrsordnung (Code de la Route) festgelegt wurden. Der Chauffeur wird von all seiner Verantwortung entlastet, sollten Verspätungen aufgrund von Verkehr (ungewöhnlichen Staus, langsamen oder stockendem Verkehr aufgrund eines Unfalls), höhere Gewalt (Naturgefahren, Terrorismus, Demonstration) oder wegen des Kunden auftreten. Folglich können diese Ereignisse nicht zu einer finanziellen oder kommerziellen Entschädigung von Happy Shuttle führen.

Kunden Verantwortung: Vom Kunden wird erwartet, dass er sich an die geplanten Abreisezeiten entsprechend seiner Reservierung hält. Zudem sollte sich ebenfalls an die entsprechenden Abreise- sowie Anreiseprozeduren aus der Reservierung halten.

Innerhalb des Fahrzeuges sollte der Kunde entsprechend den gesunden Menschen verstand handeln sowie das französische Gesetz und jegliche Vorschriften erfüllen. Wir legen besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Regeln zur Nutzung von Sicherheitsgurten im Zusammenhang mit unseren Fahrzeugen, dem Rauchverbot, dem Verzicht auf übermäßigen Alkoholkonsum und dem Transport von brennbaren, explosiven, ätzenden und giftigen Substanzen..

 

8. Fahrpreis

Die Fahrpreise von Happy Shuttle sind auf der Webseite http://www.happyshuttle.cab ersichtlich, diese enthalten sämtliche Gebühre. Der Preis, der vom Kunden zu bezahlen ist, wird im Laufe der Reservierung und der Bestätigung festgelegt.

9. Trinkgeld

Trinkgeld hinterlassen ist nicht nötig und obliegt der Entscheidung des Kunden.

10. Anwendbares Recht im Streitfall

Der Vertrag kann nur entsprechend dem französischen Recht interpretiert werden. Sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag unterliegen dem französischen Recht. 

11. Kontakte

Happy Shuttle Kundenservice
Phone: 0146816415
Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!